Über Marisa Reichwald

Wer bin ich? Was ich mache?

Hallo, ich bin Marisa!

Ich bin Marisa Reichwald. Viele meiner Patienten nennen mich auch die Frau mit den heilenden Händen oder einfach die Magierin. 

Ich persönlich mag die Bezeichnung BLOCKADENLÖSERIN….

Ich bin Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Körpertherapie, Mentalcoaching und  Hypnosetherapie und Reiki-Lehrerin. Ich begleite Menschen, die nach ganzheitlicher und nachhaltiger Gesundheit suchen, auf ihrem Weg in ein gesundes und erfülltes Leben.

Ich habe eine eigene Praxis in Hamburg, in der ich an zwei Tagen pro Woche das Leben meiner Patienten leichter mache.

Die anderen Tagen biete ich Online Begleitung an. Außerdem kannst du Kurse, Workshops und eine Reiki Jahresausbildung bei mir buchen.

Marisa Reichwald | Coaching mit Herz

Wieso Blockadenlöserin?

Wie ich Blockaden löse…

Einfach ausgedrückt spüre ich die körperlichen und mentalen Blockaden bei meinen Patienten/ Klienten entweder mit meinen heilenden Händen oder im Gespräch auf und löse diese dann zusammen mit ihnen.

Hast du körperlichen Blockaden wie Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder Verspannungen, spüre ich die Ursache mit meinen heilenden Händen auf und löse sie – körperlich und energetisch.

Dein Körper möchte dir über Schmerzen, Verspannungen und Unwohlsein zeigen, dass etwas in deinem Leben gerade nicht rund läuft. Du lebst gegen dich selbst. Vielleicht hast du Gedanken, Überzeugungen und Ängste von jemand anderen übernommen, die dich jetzt blockieren. 

Wie wäre es, wenn du von nun an jedes Symptom als ein Geschenk betrachten würdest und als Chance siehst immer mehr zu dir selbst zu kommen?

Bist du bereit für die Veränderung?

Wie bin ich dazu gekommen?

Wie ich zur Expertin für Gesundheit und Bewusstsein wurde

Ich bin spirituell und trotzdem bodenständig, reflektiert, authentisch, ehrlich und achtsam.

Mein spirituelles „Erwachen“ hatte ich 2003. Damals war ich an einem Tiefpunkt in meinem Leben angekommen. Ich hatte mit reinen Kopf-Entscheidungen meinen Willen durchgesetzt, alle Stop-Schilder übersehen und meine erste Selbständigkeit gründlich in den Sand gesetzt.

Auf der Suche nach mir selbst und meiner Berufung stieß ich auf  Reiki und Engel-Heilung. Ich war sofort Feuer und Flamme und ließ mich innerhalb von kürzester Zeit in alle drei Reiki-Grade einweihen und zur Reiki-Lehrerin ausbilden.

Ich fing an Reiki-Kurse und aufbauende Seminare über Engel-Heilung, Chakren- und Aura-Heilung und Reiki mit Edelsteinen zu geben und durfte durch das Lehren lernen.

Die spirituelle Arbeit veränderte alles für mich. Ich war nicht länger Opfer, sondern erkannte, dass ich selbst die Schöpferin all meiner Erfahrungen, Gefühle und Gedanken bin. Ich begann, meine Glaubensmuster unter die Lupe zu nehmen, mein Inneres Kind zu heilen und  mein Leben nach meinen Vorstellungen zu verändern.

Seit 2011 praktiziere ich als Heilpraktikerin für Hypnose und Körpertherapie in Hamburg und betreibe eine eigene Praxis.

Aus der Quintessenz meines Erfahrungsschatzes und all meiner Studien auf dem Gebiet der persönlichen Weiterentwicklung ist das Coaching  entstanden. 

Über mich

Ich bin einfühlsam und mitfühlend und habe ein Talent dafür, hinter die Kulissen zu schauen. Ich höre gerne zu, erzähle aber auch gerne von meinen eigenen Erfahrungen und habe die Gabe, dass Menschen sich mir schnell anvertrauen und sich sicher und geborgen fühlen.

Mein Motto lautet „Veränderung ist das einzig Beständige im Leben“ und „Alles was ich mir vorstellen kann, kann ich auch erreichen“. Stillstand ist mir ein Graus. Es liegt in meiner Natur, mich ständig weiterzuentwickeln und ich erfinde mich dadurch ständig neu. Ich bin wissbegierig und es macht mir Spaß, Neues zu lernen.

So coache ich nicht nur, sondern gestalte und texte auch meine Website, Coaching-Anleitungen und Blogartikel selbst, nehme Videos und Audios auf, kümmere mich um meine Buchhaltung und vieles andere mehr.

Ich bin eine Selfmadefrau und aus eigener Kraft zu der geworden, die ich heute bin. Dabei geholfen hat mir der Glaube an mich selbst, das innere Wissen, dass mein Leben einen höheren Sinn hat und das ich begonnen habe auf mein Herz zu hören. Und zu guter Letzt auch der Rückhalt meiner Eltern, die zwar nicht verstehen, was ich mache, aber immer an mich glauben.

Meine Komfortzone habe ich schon oft verlassen. Dabei habe ich einige falsche, aber auch viele richtige Entscheidungen getroffen. Ich bin heute sehr dankbar für meinen Weg, denn ohne die ganzen Hindernisse wäre ich nicht die geworden, die ich heute bin.

Mein Vision: Ich gehe mit einem Strahlen im Gesicht und im Herzen durchs Leben und animiere möglichst viele Menschen dazu, es mir gleich zu tun.

Meine Mission: Lass Dein Licht strahlen und baue Dir ein glückliches, erfülltes und erfolgreiches Leben auf.

Wie sieht mein Mindset aus?

Meine Glaubenssätze

die dich vielleicht auch weiterbringen, wenn du sie verinnerlichst.

Ich bin einzigartig, geliebt und wertvoll

Ich bin ein Geschenk für die Welt. Ich bin einzigartig und sehe mich selbst durch liebevolle Augen.

Ich ziehe wunderbare Menschen in mein Leben, die mein Leben bereichern und sie bereichern meins.

 

Ich vertraue und gewinne immer

Ich vertraue immer, denn ich weiß, dass das Leben immer für mich ist. Hindernisse treten nur in mein Leben, damit ich wachsen und lernen kann.

Ich bin eine Gewinnerin. Ich erschaffe mir ein Leben, das mich erfüllt und mit dem ich anderen dienen kann.

 

Ich bin Fülle

Ich lade Fülle in mein Leben. Es ist mein Geburtsrecht in Fülle zu leben.  Alles ist bereits da.

Liebe, Lebensfreude, Leichtigkeit und Frieden sind meine zweite Natur und ich lasse durch sie mein Licht in die Welt strahlen.

 

Wer bin ich privat?

Und was du sonst noch über mich wissen solltest

Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur und bei meinem Pferd. Als Freizeitreiterin reite ich am liebsten aus und galoppiere auch manchmal über Wiesen und Felder oder durch den Wald.

Ich habe einen Blick für die Schönheit, die mich umgibt. Besonders angetan hat es mir dabei die Natur und die Tiere. Der Tag fängt für mich schon gut an, wenn ich morgens einem Eichhörnchen beim Bäumeklettern zuschauen kann, die Vögel draußen zwitschern höre oder auf dem Weg zu meinem Pferd an einem leuchtend gelben Rapsfeld vorbeifahre.

Ich kann nicht nur sehr gut alleine sein, ich bin es auch gerne und geniesse die Stille.

Durch tägliches Meditieren, Selbstreflektion und das Auflösen negativer Denkmuster und Schuldgefühle habe ich die Quelle meines Glücks und meiner Liebe in mir gefunden.

Ich bin zur wahren Schöpferin meiner eigenen Realität geworden und liebe es, mir mein Leben nach meinen Vorstellungen zu erschaffen.

Marisa Reichwald 1

Empfehlungen 

Bücher, die mich inspiriert haben

  • Gespräche mit Gott Neale Donald Walsch
  • Erfolg ist kein Zufall Noah St. John
  • Aussöhnung mit dem Inneren Kind Erika J. Chopich / Margaret Paul
  • Das Kind in dir muss Heimat finden Stefanie Stahl
  • Wegweiser zum Glück Heinz-Peter Röhr
  • Ein neues Ich Dr. Joe Dispenza
  • Das Café am Rande der Welt John Strelecky
  • Herzverstand Ruediger Schache
  • Wahre Liebe lässt frei Robert Betz
  • Die 5 Sprachen der Liebe Gary Chapmann
  • Schön, dass es Dich gibt Laura Malina Seiler